Detox – Aber richtig!

Osteopath, Heilpraktiker Daniel Balatsos D.O. Erklärt die Zusammenhänge und Behandlungsweise des Detoxings.

Detox ist in aller Munde. Ungünstige Stoffe eingelagert im Körper sollen laut zahlreicher Aussagen verantwortlich für alle Leiden der Menschheit sein.

Tatsächlich können diverse ungesunde Dinge, so sie übermäßig aufgenommen werden und der Körper seiner Fähigkeit, sich dieser zu entledigen, unzureichend nachkommen kann, vielerlei Symptome auslösen.

Auftreten kann etwa:

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Tinnitus
  • Leistungsknick
  • Konzentrationsstörung
  • Hyperaktivität (ADHS)
  • ADS
  • Übelkeit
  • Allergien
  • Infektanfälligkeit
  • Grippale Symptome
  • Gliederschmerzen
  • Haut Irritationen / Ekzeme
  • Schwindel
  • Tremor
  • uvm.

Allerdings ist es wichtig, bei all diesen Symptomen, sich einer ausführlichen Untersuchung zu unterziehen. Um sicherzustellen, dass andere Ursachen ausgeschlossen oder vorher behoben werden.

Außerdem ist es essentiell, den Gesamtzusammenhang zu kennen, zu untersuchen und zu behandeln. Wie Sie aus meinen Vorträgen, Seminaren und Behandlungen wissen, sinddie anatomischen Systeme des Körpers so komplex wie grandios.

Durch das Wissen dieser Zusammenhänge, kann die Autoregulationskraft der Systeme gezielt behandelt und verbessert werden. Woraufhin der Körper die Fähigkeit wieder erlangt, viele ungesunde Stoffe, beispielsweise über den Darm, gar nicht erst aufzunehmen. Und sich bereits aufgenommener Schadstoffe zu entledigen.

Erst dann macht es Sinn durch Detox Kuren und Ausleitungsverfahren, Schadstoffe auszuleihen.

Erst dann können die naturheilkundlichen, phytotherapeutischen, energetischen, usw. Verfahren gut wirken und vor Allem, sicher wirken. Denn ansonsten besteht die Möglichkeit der Schadstoff Verlagerung und der Verschlimmerung des Zustandes.

Die psychische, seelische und lebenspraktische Situation ist außerdem ein unabdingbarer Bestandteil des detoxings. Es muss wie immer ein individuell ausgearbeiteter Behandlungsplan zum Einsatz kommen.

Die fundierte Osteopathie und Naturheilkunde bieten diese Möglichkeiten …

Detox Chiemgau
Detox in der Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde Chiemgau

Osteopathie – Homöopathie – Hypnose: Ihr ganzheitlicher Osteopath und Homöopath für Siegsdorf, Traunstein, Ruhpolding, Inzell, Bad Reichenhall – Chiemgau

Vortrag Nahrungsmittel Unverträglichkeit

Nahrungsmittel Unverträglichkeiten / Pseudo Allergien und Verdauungsstörungen sind sehr verbreitet und nehmen seit Jahren exponentiell zu.

Gleichzeitig wird den vielschichtigen Zusammenhängen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Außerdem kursieren in der Alternativ Medizin sehr viele, sehr plakative Wunderversprechen, welche ihre Wirkung, verfehlen.

Die sehr häufige „Gluten Unverträglichkeit“ und „Laktose Unverträglichkeit“, sind sehr häufig keine Gott gegebenen Dinge, sondern haben häufig nachzuvollziehende Ursachen. Doch sehen Sie selbst …

In der folgenden Vortragsreihe werden einige Hintergründe des vielschichtigen und sehr individuellen Themas dargestellt. Diese sind die häufigsten in der Praxis zu sehenden Zusammenhänge. Um den Vortrag nicht „explodieren“ zu lassen was dessen Länge und Komplexität anbelangt. wurde sich auf einige, wesentliche Dinge beschränkt.

Das Wichtigste ist es, wie wir dies in der fundierten Osteopathie und Naturheilkunde betrachten und behandeln, die Systeme und Funktionseinheiten des Körpers zu untersuchen, Läsionszusammenhänge zu erkennen und den ganzen Menschen zu „behandeln“.

Das Nervensystem mit seinem steuernden und „messenden“ Charakter an sich, aber auch an seinen Stationen im Körper ist das wichtiges System dabei. Das Nervensystem steuert das Immunsystem und alle Organfunktionen und somit die Verdauung. Auch der Zusammenhang zwischen Darm und Gehirn zur Psyche ist immens. Eine wechselseitige Beeinflussung ist sehr stark über das parasympathische, vagale System.

Daniel Balatsos D.O. Erklärt einige Hintergründe zu den Verdauungsstörungen.

Osteopathie – Homöopathie – Hypnose: Ihr ganzheitlicher Osteopath und Homöopath für Siegsdorf, Traunstein, Ruhpolding, Inzell, Bad Reichenhall

Osteopathie Erklärt – Die Schwerkraftlinien

 OsteopathHomöopath, Heilpraktiker Daniel Balatsos D.O. erklärt das Konzept der Schwerkraftverteilung auf bestimmte Körperstrukturen und deren Zusammenhänge.

Die fundierte Osteopathie und Naturheilkunde erkennt zahlreiche Zusammenhänge des Körpers mit seinen Systemen. So können Schmerzen, Symptome und Erkrankungen an ganz anderen Stellen sichtbar werden, als an denen, wo die Primär Ursache zu finden ist.

Ein grundlegendes Thema hierbei ist die Verteilung und Aufnahme der Schwerkraft in den knöchernen und myofaszialen Strukturen des Körpers. Die sogenannten Schwerkraftlinien und deren Elemente, können bei einer Störung, alle anderen Elemente dieses Konstrukts beeinträchtigen.

Und von da aus wieder zahlreiche weitere Sekundärläsionen auslösen. Die Verdauung, sowie die Organe des Unterleibs sind häufige Projektionspunkte. Häufige Störungen der Sprunggelenke, der Knie, Hüftgelenke, der Lendenwirbelsäule und Halswirbelsäule beispielsweise beeinträchtigen die Elemente der Schwerkraftaufnahme. Oder werden von einer unvorteilhaften Körperhaltung gestört.

Osteopathie – Homöopathie – Hypnose: Ihr ganzheitlicher Osteopath und Homöopath für Siegsdorf, Traunstein, Ruhpolding, Inzell, Bad Reichenhall

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner