Muss Osteopathie Schmerzhaft sein?

Daniel Balatsos D.O. erklärt den grundlegenden Aufbau einer osteopathischen Behandlung.

Immer wieder bekomme ich die Rückmeldung von Patienten, dass sie in vorherigen osteopathischen, chiropraktischen oder physiotherapeutischen Behandlungen, große Schmerzen erlitten. Und die Erfolge häufig nur kurzfristig waren. Sie regelmäßig immer wieder zum „knacken“ ihrer Wirbelsäule und Gelenke gehen mussten.

Fundierte Osteopathie wendet allerdings nur selten große Kraft an. Es kommt auf die Kenntnis der Zusammenhänge, auf ein sehr ausgefeiltes Feingefühl und auf die genaue Kenntnis der Heilmechanismen an. Großer Kraftaufwand erzeugt eine Abwehrspannung und den Widerstand des Körpers in all seinen Systemen. Nervensystem, Muskeln, Faszien, Gelenken, Organen und dem Vitalitätssystem.

Mann kann mit bloßem Kraftaufwand keine dauerhaften Erfolge erzielen, sondern schaden noch mehr, erzeugt neue Schmerzen. Eine versierte osteopathische Behandlung ist in aller Regel sehr angenehm. Keinesfalls ist sie eine von Schmerzen geplagte Tortur …

In der Osteopathie kommt es auf Kenntnis, Können, Feingefühl und Qualität der Geste an. Nicht auf Quantität und Kraft!

Man muss den Körper mit seinen Regulationssystemen und den gesamten Menschen in seine individuellen Art erkennen und „mitnehmen“. Die Natur lässt sich nicht mit Gewalt und Kraft zwingen. Das würden Sie in anderen Belangen Ihres Lebens doch auch nicht wollen, oder? Weshalb dann, wenn es um die Belange, um die Heilung Ihres Körpers geht?

Der nächste Beitrag baut auf den Informationen dieses Videos auf. Es geht um die Frage, was „Sport Osteopathie“ ist. Die Aufteilung in verschiedene Sparten ist nicht möglich oder sinnvoll. Häufig wird als „Sport Osteopathie“ ein Sammelsurium von rein den Bewegungsapparat betreffende Techniken bezeichnet. Aus den genannten Gründen ist diese Art der Behandlung nur sehr selten zielgerichtet. Die Behandlung ans ich häufig von Schmerz geprägt.

Schmerz - Sport Osteopathie Ruhpolding, Siegsdorf, Chiemgau - Naturheilkunde Rosenheim
Heilpraktiker, Osteopath, Homöopath und Hypnosetherapeut  Chiemgau.  Daniel Balatsos D.O. erklärt den Ablauf einer Osteopathie Behandlung
Eine fundierte Osteopathie Behandlung ist nicht durch Schmerz geprägt. Osteopath Daniel Balatsos erklärt einige Feinheiten einer fundierten Behandlung

Osteopathie – Homöopathie – Hypnose: Ihr ganzheitlicher Osteopath und Homöopath für Siegsdorf, Traunstein, Ruhpolding, Inzell, Bad Reichenhall

Osteopath Daniel Balatsos D.O. stellt sich vor

In diesem Film erklärt Heilpraktiker und Osteopath Daniel Balatsos D.O. kurz, aber prägnant das Wesen der echten Osteopathie und Naturheilkunde.

Der echte Osteopath lebt diese wunderbare Berufung in allen Facetten. Grundlegend bedarf es einiger Talente und Fähigkeiten, welche der Berufene stetig ausbaut. Konstantes Lernen und Wachsen in Fachlichem und menschlichem Sinne macht einen Osteopathen aus.

Durch fundierten Ausbildungen und Persönlichkeits Entwicklungsschulungen, kann der Osteopath seine inhärenten Fähigkeiten der feinen Wahrnehmung und der intellektuellen Kombination der Symptomzusammenhänge anwenden und eine wahrlich ganzheitliche Naturheilpraxis bieten.

Die echte Osteopathie ist nicht einfach nur eine Ansammlung von Techniken, welche sich neben die bekannten Behandlungsmethoden wie Physiotherapie, Orthopädie, manuelle Therapie, usw. einreiht.

Ein fundierter Osteopath ist eine wirkliche Gesundheits Fachperson. Welche den Menschen als Ganzes sieht mit seinen körperlichen, mentalen, emotionalen und spirituellen Bedürfnissen, Eigenarten und Symptomen. Durch das sehr fundierte Wissen der anatomischen Zusammenhänge, der Homöopathie, Naturheilkunde, Hypnose wird der gesamte Mensch mit allen Facetten behandelt.

Hören Sie nachfolgend, wie Daniel Balatsos D.O. und Viola Frymann D.O. diese Berufung beschreibt und lebt:

Die Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde in Siegsdorf / Traunstein stellt sich vor

Schauen Sie vorbei, überzeugen Sie sich selbst und bemerken den Unterschied!

Der Osteopath ist in der ganzheitlichen Naturheilkunde und Psychologie geschult, verfügt über „sehende“ Hände, welche selbst lange zurückliegende Verletzungen, Unfälle und Traumata herausfinden. Ebenso werden Eindrücke in den Flüssigkeiten und Feldern des Körpers aufgespürt, bevor sie sich zu körperlichen oder mentalen Erkrankungen verdichten.

Seelische Traumata und Erlebnisse erkennt der Osteopath zielsicher und behandelt diese auf verschiedenen Ebenen und gibt persönliche Hilfestellung. Auf eine Weise, welche man heute modern als „Coaching“ bezeichnet.

Es handelt sich bei dieser Berufung um weit mehr, als um das Bearbeiten der Muskeln und des Skelettsystems, wie häufig gedacht.

Osteopath, Heilpraktiker, Homöopath, Hypnose und Naturheilkunde Siegsdorf, Traunstein, Inzell, Ruhpolding, Bad Reichenhall, Salzburg, Rosenheim
Heilpraktiker, Homöopath, Osteopath, Hypnose und Naturheilkunde Siegsdorf bei Traunstein

Es werden weder hier, noch sonst irgendwo auf dieser Seite und Unterseiten Heilversprechen irgend einer Art gegeben!

Osteopathie – Naturheilkunde – Hypnose: Ihr ganzheitlicher Osteopath und Homöopath in Siegsdorf, Traunstein